Kultur & Unterhaltung
Resi_Steg_Herbst
Resi_Sonnenuntergang

Auch in kultureller Hinsicht ist in unserer Region einiges geboten.

Die Höri wird auch gerne als Künstlerhalbinsel bezeichnet. Schon Hermann Hesse, Otto Dix und viele weitere Künstler und Schriftsteller nutzten die inspirierende Kraft der Höri für ihr Schaffen.

So befinden sich zahlreiche Museen direkt hier auf der Höri:

Hermann Hesse Museum – Gaienhofen

Hermann Hesse Haus – Gaienhofen

Otto Dix Museum – Gaienhofen-Hemmenhofen

Jacob Picard Gedenkstätte – Öhningen

Weitere Museen:

Stadtmuseum Radolfzell

Städtische Wessenberg Galerie Konstanz

Rosgarten Museum Konstanz

Archäologisches Landesmuseum Konstanz

Hus-Museum Kontanz

 

Für verschiedene Unterhaltungsangebote empfehlen wir Ihnen folgende Websites mit ihren Angeboten:

Kino Cineplex Singen

Kinos Konstanz

Cinestar

Zebra-Kino

Kultur & Unterhaltung

KULTTOUR AM SEE

Silvia Hartmann bringt Ihnen unsere Region und ganz speziell die Höri mit Kultur und Wandern näher. Termine von April-Oktober. Ab 3 Personen können weitere Termine angeboten werden.

Mehr Info

INSEL REICHENAU

Insel Reichenau - UNESCO Weltkulturerbe

Die Reichenau, die größte Insel im Bodensee ist seit 2000 mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste des Welterbes verzeichnet. Die Insel sei, so die UNESCO in ihrer Begründung, ein herausragendes Zeugnis der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter.

Lang erstreckt sich die Insel Reichenau im Bodensee – von Weitem erkennbar an der langen Allee, die die Insel der Gärtner, Fischer und Winzer und Festland verbindet.

Mehr Info

FRITZ MÜHLENWEG MUSEUM - ALLENSBACH

Das MÜHLENWEGMUSEUM Allensbach für den Maler und preisgekrönten Schriftsteller Fritz Mühlenweg befindet sich in den oberen Räumen des Allensbacher Bahnhofs. Ein idealer Ausstellungsort, denn von diesem Bahnhof aus startete Mühlenweg ab 1951 als Bestsellerautor zu Lesereisen durch Deutschland, die Schweiz und Österreich.

Mehr Info

NAPOLEON SCHLOSS ARENENBERG

Oberhalb seines Landschaftsparks und des Untersees, gegenüber der Insel Reichenau, thront Schloss Arenenberg.

Napoleon III., der letzte Kaiser der Franzosen, verbrachte hier zusammen mit seiner Mutter die wichtigsten Jahre seines Lebens. Kaiserin Eugénie, seine Frau, schenkte das „château impérial“ 1906 dem Kanton Thurgau. Hier, wo sich einst die berühmtesten Vertreter aus Musik, Literatur, Kunst und Politik einfanden, starten Sie in eine Zeitreise in das 19. Jahrhundert.

Mehr Info
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.